Der Bereich der Sozialstandards ist vermutlich eines der explosivsten und am schwierigsten zu lösenden Probleme der Europäischen Union. Wenn die unterschiedlichen Lohnniveaus innerhalb der EU betrachtet werden fällt auf, dass hier teilweise Dynamiken entstanden sind, die nicht im Sinne von ArbeitnehmerInnen sein können. Die unmenschlichen Arbeitsbedingungen in Schlachtbetrieben zum Beispiel sind etwa ohne die Arbeitnehmerfreizügigkeit und sehr ungleich verteilte Lohnniveaus innerhalb der EU nicht zu erklären.

Wir möchten Sie einladen, ab Februar 2021 mit Expert*innen aus Politik, Medien und der europäischen Zivilgesellschaft ins Gespräch zu kommen und über europäische Politik zu diskutieren. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an regelmäßigen Online-Veranstaltungen via Alfaview nicht nur kostenlos teilzunehmen, sondern sich auch an den Diskussionen zu beteiligen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Veranstaltungsdaten:
  • Ort: Online

  • Datum: 20.05.2021

  • Uhrzeit: 18.15 – 19.45 Uhr

  • Teilnehmende: interessierte Bürgerinnen und Bürger

Veranstaltungsflyer:

Europa und …

Ansprechpartner:

Alexander Klenk
Tel.: 0228 – 949301-17
Fax: 0228 – 949301-29

klenk@eanrw.eu

Anmeldung:

Anmeldung jeweils bis zum Tag der Veranstaltung unter: breuer@eanrw.eu