Bei der Europäischen Akademie Nordrhein-Westfalen ist ab 15.02.2019 im Rahmen einer Elternzeitvertretung die Vollzeitstelle (40 Stunden Wochenarbeitszeit) einer Studienleiterin / eines Studienleiters befristet bis zum 31.10.2020 zu besetzen.


Die Europäische Akademie Nordrhein-Westfalen ist eine Einrichtung der außerschulischen politischen Jugend- und Erwachsenenbildung mit Sitz und Büro in Bonn. Ohne eigene Tagungsstätte bietet sie jährlich in rund 70 mehrtägigen Veranstaltungen in Bonn, anderen Orten in NRW, im übrigen Bundesgebiet (z.B. Berlin) sowie vor allem in Brüssel und Straßburg Möglichkeiten der Information und Meinungsbildung. Themenschwerpunkte der Veranstaltungen sind die Europapolitik, Entwicklungspolitik sowie die Außen- und Sicherheitspolitik. Dabei arbeitet die Akademie unabhängig, d.h. Parteien, Kirchen, Gewerkschaften o.ä. nehmen keinen Einfluss auf Inhalte und Gestaltung der Bildungsveranstaltungen.


Hauptzielgruppen der Bildungsarbeit sind neben jungen Menschen (Schüler(innen), Auszubildenden, Studierenden, Studienreferendar(inn)en) vor allem Lehrer(innen), Multiplikator(inn)en, Soldat(inn)en sowie allgemein Interessierte. Die Arbeit der Akademie wird vom Land NRW sowie verschiedenen Zuwendungsgebern auf Bundesebene gefördert.


Zu den Aufgaben im Bereich der ausgeschriebenen Stelle gehören:

  •  Konzipierung, Planung, organisatorische, pädagogische und personelle Vorbereitung von Bildungsprojekten
  • Leitung von Veranstaltungen der politischen Bildung
  • Evaluation von Bildungsprojekten unter Berücksichtigung des zertifizierten Qualitätsmanagements nach ISO 9001:2015

Zu unseren Erwartungen an die Stelleninhaberin / den Stelleninhaber gehören u.a.

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, möglichst in einer einschlägigen Fachrichtung
  • Politisches Interesse sowie insbesondere Kenntnisse über die Europäische Union
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Möglichst Erfahrungen im Umgang mit Gruppen
  • Bereitschaft zu gelegentlicher Arbeit an Wochenenden sowie zu mehrtägiger dienstlicher Abwesenheit im Rahmen von Bildungsveranstaltungen Die Stelle ist durchaus für Berufsanfänger(innen) geeignet.

Aussagefähige Bewerbungen mit Angabe der Gehaltsvorstellungen erbitten wir bis zum 28.12.2018 ausschließlich per Mail unter eichhorst@eanrw.eu an den Direktor der Akademie, Hanns Christhard Eichhorst.

Stellenausschreibung im PDF-Format




Wir sind Mitglied in folgenden Netzwerken:   Unsere institutionellen Partner:
 Gesellschaft der Europäischen Akademien Deutschlands e.V. Anerkannter Bildungstraeger cmyk gr
 Logo European Network for Education and Training e.V. Logo Bundesministerium für wirtschafliche Zusammenarbeit und Entwicklung
 Logo Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten Logo Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
 Logo Europa Union AK Kultur und Wissenschaft Farbig CMYK WEB