Seminar

 

 

Veranstaltungsbeschreibung

Veranstaltungsnummer: H-9033-12
Veranstaltungstyp: Seminar
Veranstaltungsort: Brüssel
Zielgruppe: Studierende
Ansprechpartner/in:

Christian Höfer

Programm-Download: Programm H-9033-12

Im Rahmen des Seminares sollen den Teilnehmenden nicht nur grundlegende Kenntnisse über das Institutionengefüge und die Integrationsgeschichte der Europäischen Union vermittelt, sondern auch tiefergehende Einblicke in aktuelle europapolitische Zusammenhänge gewährt werden. Angesichts derzeit erstarkender nationalistischer Tendenzen und der Austrittsverhandlungen der Briten, sowie dem andauernden Thema der Migration nach Europa, sollen vor diesen Herausforderungen für die EU, insbesondere der Status Quo und die Zukunftsperspektiven der EU skizziert werden.

Veranstaltungsbeginn: 08.12.2019
Veranstaltungsende: 11.12.2019
Einzelpreis: Frei
Veranstaltungsort: Hotel Barry - Brüssel

 

 

Veranstaltungsbeschreibung

Veranstaltungsnummer: C-9052-12
Veranstaltungstyp: Seminar
Veranstaltungsort: Aachen / Brüssel
Zielgruppe: Multiplikatoren / Multiplikatorinnen
Ansprechpartner/in:

Hanns Christhard Eichhorst / Moritz Glenk

Programm-Download: Programm C-9052-12

Das Jahr 2019 bringt für die Europäische Union wieder einmal viele Umbrüche und Herausforderungen mit sich. Die informelle Große Koalition im Europäischen Parlament hat erstmals ihre Mehrheit verloren. Die vielen Volten in den zähen Brexit-Verhandlungen sind kaum noch nachzuvollziehen. Genauso bleibt die Frage offen, wie sich das transatlantische Verhältnis, sowohl handelspolitisch als auch sicherheitspolitisch, weiter entwickelt. Mit der Fridays for Future Bewegung wird die EU nun auch von der Straße unter Druck gesetzt, in der Klimapolitik Worten Taten folgen zu lassen. Dem nicht genug, scheint das Thema Migration wieder deutlich virulenter zu werden. Das Ziel der Veranstaltung ist es, die Teilnehmenden in Bezug auf diese und weitere aktuelle Entwicklungen rund um die Europäische Union umfassend zu informieren und Perspektiven aufzuzeigen. Dabei sollen verschiedenste Positionen vorgestellt und letztlich eine Bilanz gezogen werden.

Des Weiteren versteht sich das Seminar als ein Forum der Diskussion, welches die Bereitschaft und Fähigkeit der Teilnehmenden fördern soll, ihrer Multiplikatorenrolle inhaltlich und argumentativ gerecht werden zu können und gegenüber Dritten – insbesondere jungen Menschen – Position zu beziehen. Ferner soll die Veranstaltung auch ein Forum des zivil-militärischen Dialogs sowie der europäischen Begegnung sein.

Veranstaltungsbeginn: 09.12.2019
Veranstaltungsende: 13.12.2019
Einzelpreis: Frei
Veranstaltungsort: August-Pieper-Haus Aachen

 

 

Veranstaltungsbeschreibung

Veranstaltungsnummer: H-9109-12
Veranstaltungstyp: Seminar
Veranstaltungsort: Brüssel
Zielgruppe: Oberstufenschüler/-innen
Ansprechpartner/in:

Christian Höfer

Programm-Download: Programm H-9109-12

Das Seminar verfolgt das Ziel, den Teilnehmenden einen Einblick in die Arbeitsweise europäischer Institutionen zu vermitteln sowie deren Verständnis für europäische Politikgestaltung zu fördern. Konkret soll es darum gehen, aktuelle Herausforderungen europäischer Politik angesichts wachsender nationalistischer und populistischer Tendenzen in EU-Mitgliedstaaten zu erörtern. Informationstermine und anschließende Diskussionen sollen den Teilnehmenden dabei helfen, sich eine Meinung zur Europäischen Union als Institution sowie zu deren gegenwärtigen politischen Prozessen zu bilden.

Veranstaltungsbeginn: 16.12.2019
Veranstaltungsende: 19.12.2019
Einzelpreis: Frei
Veranstaltungsort: Brüssel

 

 

Veranstaltungsbeschreibung

Veranstaltungsnummer: H-9103-12
Veranstaltungstyp: Seminar
Veranstaltungsort: Brüssel
Zielgruppe: Oberstufenschüler/-innen
Ansprechpartner/in:

Christian Höfer

Programm-Download: Programm H-9103-12

Im Rahmen des Seminars sollen die Teilnehmenden mit den verschiedenen Institutionen der Europäischen Union vertraut gemacht werden und dadurch einen Einblick in die Funktionsweise der Politikgestaltung auf der europäischen Ebene erhalten. Darüber hinaus sollen sich die Teilnehmenden am Ort des politischen Geschehens mit dem, in mehreren Staaten aufgekommenen und erstarktem, nationalstaatlichen Denken auseinandersetzen, sowie einen Einblick in den aktuellen Stand des Brexits gewinnen. Weiterhin soll die andauernde Thematik der Migration in die EU diskutiert werden und das Wahlergebnis der Europawahl untersucht werden.

Veranstaltungsbeginn: 16.12.2019
Veranstaltungsende: 17.12.2019
Einzelpreis: Frei
Veranstaltungsort: Brüssel

 

 

Veranstaltungsbeschreibung

Veranstaltungsnummer: H-9102-12
Veranstaltungstyp: Seminar
Veranstaltungsort: Brüssel
Zielgruppe: Oberstufenschüler/-innen
Ansprechpartner/in:

Christian Höfer

Programm-Download: Programm H-9102-12

Im Rahmen des Seminars sollen die Teilnehmenden mit den verschiedenen Institutionen der Europäischen Union vertraut gemacht werden und dadurch einen Einblick in die Funktionsweise der Politikgestaltung auf der europäischen Ebene erhalten. Darüber hinaus sollen sich die Teilnehmenden am Ort des politischen Geschehens mit dem, in mehreren Staaten aufgekommenen und erstarktem, nationalstaatlichen Denken auseinandersetzen, sowie einen Einblick in den aktuellen Stand des Brexits gewinnen. Weiterhin soll die andauernde Thematik der Migration in die EU diskutiert werden und das Wahlergebnis der Europawahl untersucht werden.

Veranstaltungsbeginn: 16.12.2019
Veranstaltungsende: 17.12.2019
Einzelpreis: Frei
Veranstaltungsort: Brüssel

 

 

Veranstaltungsbeschreibung

Veranstaltungsnummer: G-9113-12
Veranstaltungstyp: Seminar
Veranstaltungsort: Frankfurt
Zielgruppe: Oberstufenschüler-/innen
Ansprechpartner/in:

Moritz Glenk

Programm-Download: Programm G-9113-12

Ziel des zweitägigen Seminars ist es einen Überblick über die aktuelle Situation des deutschen und europäischen Finanzwesen und der wirtschaftlichen Lage in der Eurozone zu geben. Auch sollen Vor- und Nachteile aktueller europäischer Geldpolitik abgewogen und damit verbundene Kontroversen aufgezeigt werden. Darüber hinaus ist die Bedeutung der Stadt Frankfurt für den europäischen Finanzmarkt durch den Brexit und die damit einhergehenden Unwägbarkeiten in den vergangenen Jahren noch einmal erheblich gestiegen. Das Seminar soll somit auch einen Ausblick auf die Zukunft der Eurozone vor dem Hintergrund aktueller politischer Herausforderungen an die Europäische Union ermöglichen.

Veranstaltungsbeginn: 19.12.2019
Veranstaltungsende: 20.12.2019
Einzelpreis: Frei
Veranstaltungsort: Frankfurt

 

 

Veranstaltungsbeschreibung

Veranstaltungsnummer: P-0034-01
Veranstaltungstyp: Seminar
Veranstaltungsort: Brüssel
Zielgruppe: Oberstufenschüler/-innen
Ansprechpartner/in:

David Piesk

Programm-Download: Programm P-0034-01

Das Seminar hat zum Ziel, den Teilnehmenden die Arbeitsweise europäischer Institutionen zu vermitteln und deren Verständnis für europäische Politikgestaltung zu fördern. Konkret sollen aktuelle Herausforderungen und Politikfelder der EU erörtert werden. Innereuropäische Themen wie wachsender Nationalismus in Mitgliedsstaaten sowie die EU-Außenpolitik im Rahmen der Erweiterungspolitik sollen dabei gleichermaßen diskutiert werden. Informationstermine und anschließende Diskussionen sollen die Teilnehmenden in die Lage versetzen, sich eine Meinung zur Europäischen Union als Institution sowie zu deren gegenwärtigen politischen Prozessen zu bilden.

Veranstaltungsbeginn: 07.01.2020
Veranstaltungsende: 09.01.2020
Einzelpreis: Frei
Veranstaltungsort: Sleep Well Youth Hostel - Brüssel

 

 

Veranstaltungsbeschreibung

Veranstaltungsnummer: P-0029-01
Veranstaltungstyp: Seminar
Veranstaltungsort: Brüssel
Zielgruppe: Oberstufenschüler/-innen
Ansprechpartner/in:

David Piesk

Programm-Download: Programm P-0029-01

Das Seminar hat zum Ziel, den Teilnehmenden einen Einblick in die Arbeitsweise europäischer Institutionen zu vermitteln und deren Verständnis für europäische Politikgestaltung zu erweitern. Konkret soll es darum gehen, aktuelle Herausforderungen und Chancen europäischer Politik wie bspw. die EU-Erweiterung, wachsenden Nationalismus in Mitgliedstaaten oder Migration zu erörtern. Informationstermine  und anschließende Diskussionen sollen den Teilnehmenden dabei helfen, sich eine Meinung zur Europäischen Union als Institution sowie zu deren gegenwärtigen politischen Prozessen zu bilden.

Veranstaltungsbeginn: 15.01.2020
Veranstaltungsende: 18.01.2020
Einzelpreis: Frei
Veranstaltungsort: Sleep Well Youth Hostel - Brüssel

 

 

Veranstaltungsbeschreibung

Veranstaltungsnummer: G-0001-01
Veranstaltungstyp: Seminar
Veranstaltungsort: Brüssel
Zielgruppe: Oberstufenschüler/-innen
Ansprechpartner/in:

Moritz Glenk

Programm-Download: Programm G-0001-01

Im Rahmen des Seminars sollen die Teilnehmenden mit den verschiedenen Institutionen der Europäischen Union vertraut gemacht werden und dadurch einen Einblick in die Funktionsweise der Politikgestaltung auf europäischer Ebene erhalten. Dabei wird insbesondere die Frage erörtert, auf welche Weise die EU nach dem Wahljahr aktuellen politischen Herausforderungen (z.B. Migrationspolitik, Rechtspopulismus, mögliche Auswirkungen des „Brexit“, EU-Erweiterung) begegnet.

Veranstaltungsbeginn: 16.01.2020
Veranstaltungsende: 18.01.2020
Einzelpreis: Frei
Veranstaltungsort: Jacques Brel Youth Hostel - Brüssel

 

 

Veranstaltungsbeschreibung

Veranstaltungsnummer: K-0023-01
Veranstaltungstyp: Seminar
Veranstaltungsort: Brüssel
Zielgruppe: Oberstufenschüler/-innen
Ansprechpartner/in:

Alexander Klenk

Programm-Download: Programm K-0023-01

Die Veranstaltung soll den Teilnehmenden einen Einblick in das Institutionengefüge, die Zukunftsfragen und die Geschichte der Europäischen Union geben. Durch die Konfrontation mit den verschiedenen Institutionen der EU und Protagonisten in deren Umfeld werden die Teilnehmenden ein tieferes Verständnis für den grundsätzlichen Aufbau und die gegenwärtigen Fragestellung europäischer Politik gewinnen. Ein tieferes Verständnis der grundsätzlichen Verfasstheit der EU ist dabei nur zu erreichen, wenn auch historische Aspekte vertieft werden. Am Ende des Seminars sollen die Teilnehmenden ein Verständnis für die politischen und institutionellen Aspekte der EU haben und so EU-Politik besser einordnen und bewerten können.

Veranstaltungsbeginn: 16.01.2020
Veranstaltungsende: 18.01.2020
Einzelpreis: Frei
Veranstaltungsort: Sleep Well Youth Hostel - Brüssel

 

 

Veranstaltungsbeschreibung

Veranstaltungsnummer: H-0026-01
Veranstaltungstyp: Seminar
Veranstaltungsort: Berlin
Zielgruppe: Oberstufenschüler/-innen
Ansprechpartner/in:

Christian Höfer

Programm-Download: Programm H-0026-01

Die Veranstaltung soll den Teilnehmenden zunächst Grundlagen deutscher Politik und Geschichte vermitteln, um sich im nächsten Schritt mit der gegenwärtigen Lage der „Berliner Republik“ auseinandersetzen zu können. Dabei soll ein besonderer Blick auf die Ausdifferenzierung des deutschen Parteiensystems, jugendlichen Protestbewegungen und die schwierige Herausforderung des zunehmenden Rechtsterrorismus geworfen werden.

Veranstaltungsbeginn: 20.01.2020
Veranstaltungsende: 24.01.2020
Einzelpreis: Frei
Veranstaltungsort: Hotel4Youth am Mauerpark - Berlin

 

 

Veranstaltungsbeschreibung

Veranstaltungsnummer: H-0027-01
Veranstaltungstyp: Seminar
Veranstaltungsort: Brüssel
Zielgruppe: Oberstufenschüler/-innen
Ansprechpartner/in:

Christian Höfer

Programm-Download: Programm H-0027-01

Im Rahmen des Seminares sollen die Teilnehmenden einen Einblick in die anstehende deutsche Ratspräsidentschaft im zweiten Halbjahr 2020 erlangen. Aktuelle Probleme und Herausforderungen auf europäischer Ebene, die es für Deutschland im kommenden Jahr zu moderieren gilt, sollen ebenso wie die Einschätzungen der unterschiedlichen politischen Akteure vor Ort in Brüssel auf die Rolle Deutschlands innerhalb der EU diskutiert werden. Neben den aktuellen Aspekten sollen den Teilnehmenden während der Informationstermine auch grundlegende Kenntnisse über das Institutionengefüge und die Integrationsgeschichte der Europäischen Union vermittelt werden.

Veranstaltungsbeginn: 20.01.2020
Veranstaltungsende: 21.01.2020
Einzelpreis: Frei
Veranstaltungsort: Hotel Barry - Brüssel

 

 

Veranstaltungsbeschreibung

Veranstaltungsnummer: H-0028-01
Veranstaltungstyp: Seminar
Veranstaltungsort: Brüssel
Zielgruppe: Oberstufenschüler/-innen
Ansprechpartner/in:

Christian Höfer

Programm-Download: Programm H-0028-01

Im Rahmen des Seminares sollen die Teilnehmenden einen Einblick in die anstehende deutsche Ratspräsidentschaft im zweiten Halbjahr 2020 erlangen. Aktuelle Probleme und Herausforderungen auf europäischer Ebene, die es für Deutschland im kommenden Jahr zu moderieren gilt, sollen ebenso wie die Einschätzungen der unterschiedlichen politischen Akteure vor Ort in Brüssel auf die Rolle Deutschlands innerhalb der EU diskutiert werden. Neben den aktuellen Aspekten sollen den Teilnehmenden während der Informationstermine auch grundlegende Kenntnisse über das Institutionengefüge und die Integrationsgeschichte der Europäischen Union vermittelt werden.

Veranstaltungsbeginn: 20.01.2020
Veranstaltungsende: 21.01.2020
Einzelpreis: Frei
Veranstaltungsort: Hotel Barry - Brüssel

 

 

Veranstaltungsbeschreibung

Veranstaltungsnummer: H-0030-01
Veranstaltungstyp: Seminar
Veranstaltungsort: Berlin
Zielgruppe: Oberstufenschüler/-innen
Ansprechpartner/in:

Christian Höfer

Programm-Download: Programm H-0030-01

Die Veranstaltung soll den Teilnehmenden zunächst Grundlagen deutscher Politik und Geschichte vermitteln, um sich im nächsten Schritt mit der gegenwärtigen Lage der „Berliner Republik“ auseinandersetzen zu können. Dabei soll ein besonderer Blick auf die Ausdifferenzierung des deutschen Parteiensystems, jugendlichen Protestbewegungen und die schwierige Herausforderung des zunehmenden Rechtsterrorismus geworfen werden.

Veranstaltungsbeginn: 20.01.2020
Veranstaltungsende: 24.01.2020
Einzelpreis: Frei
Veranstaltungsort: Hotel4Youth am Mauerpark - Berlin

 

 

Veranstaltungsbeschreibung

Veranstaltungsnummer: H-0025-01
Veranstaltungstyp: Seminar
Veranstaltungsort: Brüssel
Zielgruppe: Oberstufenschüler/-innen
Ansprechpartner/in:

Christian Höfer

Programm-Download: Programm H-0025-01

Im Rahmen des Seminares sollen die Teilnehmenden einen Einblick in die anstehende deutsche Ratspräsidentschaft im zweiten Halbjahr 2020 erlangen. Aktuelle Probleme und Herausforderungen auf europäischer Ebene, die es für Deutschland im kommenden Jahr zu moderieren gilt, sollen ebenso wie die Einschätzungen der unterschiedlichen politischen Akteure vor Ort in Brüssel auf die Rolle Deutschlands innerhalb der EU diskutiert werden. Neben den aktuellen Aspekten sollen den Teilnehmenden während der Informationstermine auch grundlegende Kenntnisse über das Institutionengefüge und die Integrationsgeschichte der Europäischen Union vermittelt werden.

Veranstaltungsbeginn: 22.01.2020
Veranstaltungsende: 25.01.2020
Einzelpreis: Frei
Veranstaltungsort: Hotel Barry - Brüssel

 

 

Veranstaltungsbeschreibung

Veranstaltungsnummer: K-0031-01
Veranstaltungstyp: Seminar
Veranstaltungsort: Brüssel
Zielgruppe: Oberstufenschüler/-innen
Ansprechpartner/in:

Alexander Klenk

Programm-Download: Programm K-0031-01

Die Veranstaltung soll den Teilnehmenden einen Einblick in Institutionengefüge, gegenwärtige Fragestellungen und geschichtliche Hintergründe der EU geben. Durch den Besuch der Institutionen soll für die Teilnehmenden die manchmal abstrakt wirkende Arbeit der Union greifbar werden und hoffentlich ein Interesse an einer Weiterbeschäftigung mit den vielfältigen Themen Europas geweckt werden.

Veranstaltungsbeginn: 29.01.2020
Veranstaltungsende: 31.01.2020
Einzelpreis: Frei
Veranstaltungsort: Sleep Well Youth Hostel - Brüssel




Wir sind Mitglied in folgenden Netzwerken:   Unsere institutionellen Partner:
 Gesellschaft der Europäischen Akademien Deutschlands e.V. Anerkannter Bildungstraeger cmyk gr
 Logo European Network for Education and Training e.V. Logo Bundesministerium für wirtschafliche Zusammenarbeit und Entwicklung
 Logo Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten Logo Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
 Logo Europa Union AK Kultur und Wissenschaft Farbig CMYK WEB